GGS Albertus Magnus online

Hier macht das Lernen Spaß!
 

GemüseAckerdemie in Eschweiler über Feld




Alle stehen bereits in den Startlöchern. Die Grundschule erhielt dank der Förderung durch die F. Victor Rolff-Stiftung aus Vettweiß und der Gemeinde Nörvenich den Zuschlag für das nachhaltige Naturprojekt GemüseAckerdemie.
GemüseAckerdemie steht für ein theorie-und praxisbasiertes Bildungsprogramm. Es soll bei den Kindern die Wertschätzung von Lebensmitteln steigern. Außerdem wirkt es gegen den Wissens-und Kompetenzverlust im Bereich Lebensmittelproduktion, die Entfremdung von der Natur und wendet sich gegen Lebensmittelverschwendung und ungesunde Ernährungsgewohnheiten (siehe auch: https://www.gemueseackerdemie.de/ackerschule/programm/).

Bereits ein Workshop fand für die vielen interessierten Helfer statt. 
Nun soll auf einem nahe gelegenen Feld der Familie Püllen Gemüse angebaut werden. Viele Arbeitsschritte sind dazu nötig, die allesamt von den Kindern erarbeitet und praktisch umgesetzt werden.





Bild von links: Herr van Kempen (Gemeinde Nörvenich), Herr Anders (Schule), Frau Braun (Schulleiterin), Frau Schmitz-Peiffer (GemüseAckerdemie), Herr Cremer (Lehrer), Frau Schaffors (Lehramtsanwärterin) bei der ersten Erkundung des Ackers 

 
E-Mail
Anruf
Karte