Breadcrumbs


Die OGS

Der Förderverein

Das Bildungsportal

Vom 12.  bis zum 21.Juni 2018 werden die Kinder der Grundschule
Albertus Magnus in Eschweiler über Feld zu kleinen Forschern. Auf
dem Schulflur und im Klassenzimmer enträtseln sie spielerisch
naturwissenschaftliche und technische Phänomene.
Im Rahmen eines Schulfestes am 15. Juni 2018 wurden die Exponate der Öffentlichkeit vorgestellt.
Eingebettet war die Ausstellung in das Schulfestmotto „Kleine Forscher mal ganz groß“, zu dem sich die Schulgemeinde
am Freitagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein eingefunden hatte. Eltern, Lehrer und der Förderverein der Schule
boten neben zahlreichen Spieleangeboten auf dem Schulhof Forscherideen zum Mitmachen an. Ganz hoch im
Kurs stand bei vielen Kindern die Herstellung von Spielschleim. Phänomenale Kunst entstand unter Verwendung von Salz
auf Acrylbildern. Wer gerne einmal einen Calliope Minicomputer programmieren wollte, war beim Calliope Workshop richtig
aufgehoben. Die Firma Google lud die Kinder auf ihre Expeditionen ein. Versehen mit einer speziellen Brille tauchten die Gäste in eine virtuelle Welt. Besucht wurde auf diese Weise der Mond sowie das Barrier Reef vor Australien. Kleine Musiker versuchten sich an  der Glasmusik und Experimente mit Wasser kühlten die Kinder an dem sonnenreichen Tag ab.